News / Aktuelles

Herzlich willkommen auf der neu entstehenden Seite von Bushido Frankenwald e.V.

 

Wer Interesse am Karatesport hat oder sich nur einfach einmal informieren möchte, kann jederzeit zu unseren Trainingseinheiten kommen und "schnuppern".

 

 Hans

 

 

Liebe Karatekas,

 

im Namen der gesamten Vorstandschaft und aller Trainer bedanke ich mich für das große Vertrauen in unseren Verein. Danke für Eure Mitgliedschaft.

Wir wünschen Euch ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, eine Zeit um einmal zur Ruhe kommen zu können.

Für 2017 wünschen wir Euch und Euren Familien alles Gute, Glück und besonders Gesundheit umd mögen all Eure Wünsche wenigstens etwas in Erfüllung gehen.

Uns allen wünschen wir aber Frieden auf dieser Welt.

Wenn alle Menschen etwas nach unserem Prinzip der gegenseitigen Achtung und Rücksichtnahme leben würden, wären wir schon einen ganz großen Schritt nach Vorne gekommen.

Aber man muss es einfach versuchen, denn jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

 

In diesem Sinne noch eine schöne Zeit.

 

Für die Vorstandschaft

 

Hans

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Besondere Hinweise:

 

 

Tettau

 

 

Kronach  

 

 

Zur Info:

Mo: 19.30 - 21.00
Mi:  19.30 - 21.00
Fr:   18.00 - 19.30

 

 

 

Steinberg

 

 

Tettau (kfm) -  Für den Karateka Udo Hofmann vom Verein Bushido Frankenwald e.V. ist das Jahr 2016 ein Meilenstein in seiner sportlichen Laufbahn. Beim Sommerlehrgang mit Bundestrainer Efthimios Karamitsos in Ahorn stellte er sich den kritischen Augen der Prüfer. Im Jahr 2007 legte er die Prüfung zum 3. DAN ab, und jetzt stellte er sich der Herausforderung der neuerlichen Prüfung zum 4. DAN im Shotokan Karate.  Udo Hofmann trainiert mehrmals in der Woche seine Schülerinnen und Schüler beim Bushido Frankenwald in Kronach und Steinberg. Daneben bereitete er sich durch intensives Training beim Karateurgestein Walter Sosniok, 6.DAN  in Ahorn zweimal pro Woche auf seine große  Prüfung vor, die er dann auch mit großem Erfolg vor dem Bundestrainer ablegen konnte. Udo Hofmann begann seine sportliche Karatelaufbahn 1987 in Kronach. Im Jahr 1996 legte er die Prüfung zum 1.DANab, 2001 zum 2.DAN und 2007 folgte dann der 3.DAN. Nunmehr hat er einen weiteren Meilenstein geschafft. Udo Hofmann versteht es nicht nur hohe Gurtgrade zu begeistern, nein er trifft auch bei Anfängern, besonders natürlich seinen Jukoren in Kronach, immer den richtigen Ton.

Seitens des Vereins gratulierte die gesamte Vorstandschaft mit Vorstand Hans Kaufmann an der Spitze. Ein besonderer Dank galt aber auch Walter Sosniok für die sehr gute Unterstützung von Udo Hofmann in der Vorbereitungszeit.